[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Gruppenverwaltung
From: Stefan Rutzinger
Date: 6 Aug 1998 17:13:26 -0000


Hallo Leute,

Nachdem ich die Absaetze im Suse-Handbuch und im Linux-Anwenderhandbuch
(Suse) zur Gruppenverwaltung nun zum 5. mal gelesen habe, habe ich
verschiedenes immer noch nicht kapiert:

1. In Abschnitt 5.6.2. Gruppenzwang steht: Gruppenmitglieder werden beim
Gruppenwechsel mit newgrp nicht nach dem Passwort gefragt. Sie werden es
aber doch!

2. Wer ist der Gruppenverwalter (ausser root), der das Gruppenpasswort
aendern darf, und wie richte ich den ein?

3. Wenn ich, wie beschrieben aus Sicherheitsgruenden, das Passwort-Feld
in /etc/group mit VOID auffuelle, wie kann ich dann als Gruppenmitglied in
die Gruppe wechseln, wenn ich beim Login in einer anderen Gruppe bin? Da
ja auch Gruppenmitglieder nach dem Passwort gefragt werden, sind auch die
ausgeschlossen.

Kann mir da bitte jemand weiter helfen?

Ich hoffe ich falle Euch nicht zu sehr auf die Nerven, aber die
Beschreibung in den Handbuechern dazu ist reichlich mager.

MfG

   S t e f a n
--
*---------------------------------------*
|rutzi@physik.tu-muenchen.de            |
|Stefan Rutzinger, Druckreferent FS MPI |
|Osterfeldstrasse 4, 85737 Ismaning     |
|Telefon 089/96201863                   |
*---------------------------------------*