[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Wiederherstellen von Linux-Partitionen
From: juergen.bullinger
Date: 10 Aug 1998 19:34:52 -0000


Hallo,

ich hatte vor kurzem einen Systemabsturz. Seither sind alle Partitionen
auf einer meiner Festplatten bis auf eine nicht mehr zugreifbar.
Eine betroffene Partition ist eine MS-DOS-Partition, die andere eine
Linux-Partition.
Ich konnte weder die MS-DOS-Parition mit dem Prüfprogramm von WinNT
noch die Linux-Partition (ext2fs) mit fsck prüfen. Leider befinden
sich auf meiner Linux-Partition noch ungesicherte Dateien.

Der crash passierte, kurz nachdem ich mich ueber den xdm in mein
Linuxsystem einloggen wollte. KDE war gerade mitten beim starten.
Der Rechner haengte sich dann regelrecht auf und X11 konnte auch
nicht mehr mit [Strg]+[Alt]+[Backspace] beendet werden.

Die Ausgabe von fdisk und fsck haenge ich dieser Mail an.

Gibt es eine Möglichkeit die Partition zu retten ? Irgendwelche
nuetzlichen PD-Tools ?

Vielen Dank im Voraus

	-Juergen Bullinger



debian# fdisk -l

Disk /dev/hda: 64 heads, 63 sectors, 827 cylinders
Units = cylinders of 4032 * 512 bytes

   Device Boot   Begin    Start      End   Blocks   Id  System
/dev/hda1   *        1        1      328   661216+   6  DOS 16-bit >=32M
/dev/hda2          472      472      826   715680    6  DOS 16-bit >=32M

Disk /dev/hdb: 128 heads, 63 sectors, 875 cylinders
Units = cylinders of 8064 * 512 bytes

   Device Boot   Begin    Start      End   Blocks   Id  System
/dev/hdb1   *        1        1      331  1334560+  83  Linux native
/dev/hdb2          332      332      357   104832   83  Linux native
/dev/hdb4          358      358      875  2088576    5  Extended
/dev/hdb5          358      358      875  2088544+   6  DOS 16-bit >=32M


debian# fsck /dev/hdb1
Parallelizing fsck version 1.10 (24-Apr-97)
e2fsck 1.10, 24-Apr-97 for EXT2 FS 0.5b, 95/08/09
hdb: read_intr: status=0x59 { DriveReady SeekComplete DataRequest Error }
hdb: read_intr: error=0x40 { UncorrectableError }, LBAsect=65, sector=2
end_request: I/O error, dev 03:41, sector 2
fsck.ext2: Attempt to read block from filesystem resulted in short read while 
trying to open /dev/hdb1
Could this be a zero-length partition?