[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: ISDN startet bei wirklich jeder anfrage
From: Norbert Raebiger
Date: 21 Aug 1998 14:47:51 -0000


Hallo,
ich habe ein kleines Problem. Mein ISDN-Zugang habe ich konfigurieren
können. Jetzt geschieht aber immer folgendes. Sobald ich eine Mail schreibe
und lokal an sendmail übergeben möchte, wird sofort eine Verbindung
aufgebaut. Dies möchte ich solange verhindern, bis ich selbst sage, daß die
Mails in der Queue verschickt werden sollen. Was muß ich bei mir
umkonfigurieren, wenn ich mir aber trotzdem die Möglichkeit offenhalten will,
wenn aus einem Webbrowser eine Anfrage gestart wird eine Verbindung aufgebaut
wird?
Eine zweite Frage habe ich noch: Ist es möglich eine ISDN-Verbindung manuell
abzubauen, wenn sie sicher nicht mehr benötigt wird? Konkret: Ich habe mir
ein Script geschrieben, daß solange wartet, bis es eine Verbindung aufgebaut
hat. Dann werden die Mails verschickt und Mails von einem Mailserver
abgeholt. Danach soll die Verbindung getrennt werden, sie soll nicht mehr
offen sein.

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
MfG
 - Norbert

-- 
Norbert Räbiger		mailto:n.raebiger@gmx.de
KeyID = 0xA5B38ACE
Key fingerprint = 33FC 1337 6EE8 F26F EF09  09F4 70D6 050B A5B3 8ACE
Keyserver http://www.pca.dfn.de/dfnpca/pgpkserv/