[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: ISDN startet bei wirklich jeder anfrage
From: mat -filid brandy
Date: 21 Aug 1998 17:47:24 -0000


Slan,

Im Sendmail muss man folgendes zulassen:
O ServiceSwitchFile=/etc/service.switch

Der Inhalt davon ist:
hosts /etc/hosts

Ab diesem Zeitpunkt fraegt sendmail den bind nicht mehr,
braucht dann aber einen smarthost, oder eine sehr
ausfuehrliche /etc/hosts ;)

Desweiteren wird beim local-Mailer etwas veraendert. Damit
wird lokale Mail auch versandt und nur ausgehenende
'teuere' Mail wird gequeuet. Man muss beim Verbindungsaufbau
allerdings dann explizit das Queueing anwerfen.
(sendmail -q in die Datei /etc/ppp/ppp_up.local)

Hier also die weiteren Aenderungen in der sendmail.cf:

#Der Smarthost halt
DSmail.klammeraffe.org
# avoid connecting to "expensive" mailers on initial submission?
O HoldExpensive=True
# default delivery mode
O DeliveryMode=background
##################################################
###   Local and Program Mailer specification   ###
##################################################

#####  @(#)local.m4     8.23 (Berkeley) 5/31/96  #####

Mlocal,         P=/usr/bin/procmail, F=lsDFMAw5:/|@qSPfhn9, S=10/30, R=20/40,
                T=DNS/RFC822/X-Unix,
                A=procmail -Y -a $h -d $u
Mprog,          P=/bin/sh, F=lsDFMoqeu9, S=10/30, R=20/40, D=$z:/,
                T=X-Unix,
                A=sh -c $u

Slainte agus saol agat,
	-mat-

--
-mat- filid brandy   brandy@klammeraffe.org   MB210-RIPE
<A HREF="http://www.klammeraffe.org/~brandy/";>-mat- brandy</A>
PGP PUBLIC KEY CODE via finger