[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Gemountetes Filesystem umlenken
From: Daniel Heiserer
Date: 1 Apr 1999 05:24:42 -0000


Michael Schaetzle wrote:
> 
> Liebe Leute!
> Folgendes Problem plagt mich:
> df ergibt folgendes
> Filesystem         1024-blocks  Used Available Capacity Mounted on
> /dev/hdb8            1252825  391738   789387     33%   /
> /dev/hdb7            1342237  312486   952948     25%   /usr
> /dev/hdb1             204816  155876    48940     76%   /dosd
> /dev/hdb5             278112  241152    36960     87%   /dose
> /dev/hda3             208592  171192    37400     82%   /dosc
> /dev/hda5             161319      14   152081      0%   /home
> /dev/hdb6              88952   79336     4869     94%   /usr/lib
> 
> Meinen Plattenplatz habe ich wohl ohnehin nicht sooo schlau angelegt,
> aber zuersteinmal plagt mich das folgende Problem: /usr/lib ist
> ziemlich voll, hingegen /usr hat noch Platz.
> 
> FRAGE: Wie bekomme ich es hin /usr/lib auf /usr umzulegen ohne das nur
> noch wenig geht... Einfaches umkopieren und herausnehmen der /dev/hdb6
> aus der fstab bringt wohl ein paar Probleme mit sich, fuerchte ich.

Wieso?
mkdir /usr/lib_new
cd /usr/lib; find ./ | cpio -pdmv /usr/lib_new
umount /usr/lib; rmdir /usr/lib
mv /usr/lib_new/ /usr/lib
# so jetzt sollte alles wieder funktionieren.
# fstab editieren, und den mount auf /usr/lib austragen 
reboot
# beten ..... ;-)



-- 
Mit freundlichen Gruessen
                                 Daniel Heiserer
-----
--------------------------------------------------------------
Dipl.-Phys. Daniel Heiserer, BMW AG, Knorrstrasse 147, 80788 Muenchen
Abteilung EK-20
Tel.: 089-382-21187, Fax.: 089-382-42820
mailto:daniel.heiserer@bmw.de