[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: AW: Mini-Linux - Diskless Linux
From: Hansmair Ulrich
Date: 15 Apr 1999 10:33:00 -0000


hallo sepp,

was du brauchst ist netboot. das programmchen erzeugt eine diskette mit der du
ein bootrom auf der netzwerkkarte emulierst.bei gefallen kannst du das rom-image dann
wirklich auf eine eprom brennen und ohne diskette booten (der kernel, rootfs, ... kommt bereits
von dem boot-/dhcp-server.

der link: http://ftp.lip6.fr/pub/linux/networking/net-source/netboot/

schaus dir einfach mal an.

gruß

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von:	Josef Winkler [SMTP:josef.winkler@ines-elektronik.de]
> Gesendet am:	Mittwoch, 14. April 1999 17:47
> An:	linux-ug@leo.org
> Betreff:	Mini-Linux - Diskless Linux
> 
> Hallo,
> 
> wie kann ich ein Linux-Bootdiskette so einrichten, dass der Rechner
> ohne Festplatte auskommt?
> 
> Ich habe SuSE 6.0 und es soll eigentlich nur ein Standard-Kernel mit
> Netzanbindung (HP VGAnyLAN, module hp100) gebootet werden.
> 
> Desweiteren sollen zwei Drucker ueber Samba freigegeben werden.
> 
> Ich denke ich muss da eine normale Bootdiskette erstellen
> und ihm zusaetzlich noch ein Image mitgeben, das als RAMdisk geladen
> werden kann.
> 
> Ist das richtig? Wenn ja, wie erzeuge ich so ein Image?
> 
> Danke,
> Josef
> 
> ----------------------------------------
> Josef Winkler
> INES Elektronik GmbH
> Am Industriepark 11
> 84453 Mühldorf/Inn
> Tel.: (0 86 31) 36 96 10
> ----------------------------------------