[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: AW: Shall we Search ExtraTerrestrial Intelligence ?
From: Neubauer, Markus
Date: 9 Aug 1999 14:39:40 -0000


>  >> Der Seti-Client stoert imho den normalen Betrieb des Rechners ein
> 
Das stimmt zwar aber die vorgeschlagene -nice 19 ist sehr benutzerfreundlich
und der W-Client tut's im Hintergurnd ganz gut (besonders nächtens)
und irgendwie ist die Suche nach einer  außerirdischen Verständigung doch
etwas anderes für alle Menschen als es die Suche nach einer Verschlüsselung
ist
(zumindest nach meinen common sense)

Markus Neubauer
STD - Software Technik & Design   82008 Unterhaching   +49 (89) 68106810
http://www.std-software.de/std
mailto:info@std-software.de
Was andere uns zutrauen ist meist bezeichnender für sie als für uns.  Marie
von Ebner-Eschenbach


> ----------
> Von: 	Christian Brandt[SMTP:brandt@isar.net]
> Gesendet: 	Montag, 9. August 1999 16:28
> An: 	Neubauer, Markus
> Cc: 	linux-ug@leo.org
> Betreff: 	Re: Shall we Search ExtraTerrestrial Intelligence ?
> 
> "Neubauer, Markus" wrote:
> 
> > unsere gemeinsame ungenutze Rechenpower für das folgende Projekt zur
> > Verfügung zu stellen ?
> > 
> > http://setiathome.ssl.berkeley.edu
> 
>  Der Seti-Client stoert imho den normalen Betrieb des Rechners ein
> wenig, da er relativ viel Resourcen schluckt. Wer verteilt rechnen will,
> aber davon nichts spueren mag, soll sich http://www.distributed.net/
> ansehen. Dort rechnet man seit zwei Jahren "zum Beweis" an der
> rc5-Verschluesselung.
> 
> Gruss,
>     Christian
> 
> ---
> Christian Brandt
>