[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: libm bug oder bin ich bloed
From: Wilfried Gaensheimer
Date: 26 Aug 1999 07:54:22 -0000


Hallo,


On Thu, 26 Aug 1999, Daniel Schreiber wrote:

...
>     {
> ****  printf(" %f",value*100);
>       if(i==int(value*100))
Hier musst Du runden anstelle einfach abzuschneiden ...

>       {
> //        printf("Treffer: %f",value);
...
> Das kuriose ist, dass er nicht richtig zählt. Ich habe daher die zeile
> **** eingefügt, um mal zu kontrollieren, was er so multipliziert. Dabei
das ist bei Computern ganz normal. Intern werden Zahlen im Dualsystem
dargestellt, d.h. durch die Konvertierung entstehen Rndungsfehler, die
dann sich genau wie u.a. auswirken.
> kommt heraus, dass 0.83*100=82.999998 
> Ist doch irgendwie eigenartig, oder? Ich habe libc.so.5.4.46 und
> libm.so.5.0.9
> Was kann man gegen diesen Bug machen?

Bye
wilfried

-- 
# Wilfried.Gaensheimer@infineon.com, Infineon Technologies ,MchB    #
# Phone.(Fax) +49 (89) 234-25164 (-23650)     Priv.: +49 841 975180 #
# P.S.: Rechtschreibfeler verbleiben geistiges Eigentum des Autors  #
# . disclaimer . opinions above . all mine!                         #
# PGP fingerprint=8F 01 1D B9 6C DB 42 8D  8D 25 E5 98 8F 9E E8 9E  #