[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: FW: FAT32 ??
From: Ostertag, Markus
Date: 1 Oct 1999 13:46:30 -0000


Hi,

> Problembeschreibung: ein PC, eine 10 GB Platte (120k swap, 2 
> GB Linux, 4GB Daten, nochmals 4 GB Daten), eine 1,2 GB Platte 
> (Win98), auf die beiden 4 GB Partitionen soll von beiden OS 
> zugegriffen werden können, ergo braucht man FAT; erste Frage: 
> Welcher Partitionstyp auf den beiden Partitionen zu setzen?

ich würde fat32 nehmen, da wir ja jetzt wissen, daß fat32 unter linux
stabil läuft <g>

> zweite Frage: nach mkfs -t msdos ... sehe ich auf beiden OS 
> nur 2 GB formatierten Plattenplatz, was mache ich falsch,

ich denke, daß msdos doch einfach nur fat ist und nicht vfat32, oder ???
fat kann nur bis zu 2 gb...

> dritte Frage: wie hängt vfat und fat und msdos zusammen (sind 
> dies alles filesysteme?) 

vfat ist das filesystem von win95 mit langen dateinamen, fat das mit der
8.3 norm und msdos nur ein anderer ausdruck für fat (oder irre ich da
und hab was verpaßt)

mfg markus