[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: make -j (was:Re: Ram-Test)
From: Christian Brandt
Date: 22 Oct 1999 09:46:30 -0000


Stefan Rutzinger wrote:

> uii, ausprobieren...
> also "make -j dep clean bzImage" liefert erst mal einen compiler-Abbruch.
> Das parallelisiert nicht richtig. Aber Makefile editieren und "MAKE= make
> -j" eintragen geht. Siehe Documentation/smp.txt
> 
> Aber: das bringt doch nicht wirklich was? Mehr als Rechnen kann die CPU
> doch nicht. Auch wenn load=50 Jobs anstehen, gehts nicht schneller.
> Sobald die Load dauerhaft >1 ist holt man da doch nichts mehr raus? make
> -j2 sehe ich ein, dann steht immer ein cc1-Job in Warteposition wenn einer
> fertig gerechnet ist bis der uebernaechste eingeladen ist. Holt bei mir
> die letzten =< 5% CPU-Last noch raus.

 Also bei mir arbeitet make -j4 etwa 90% schneller als make -j1, was ja
durchaus im Rahmen eines Dual-CPU-Systems liegt. Der Speicherverbrauch
steigt dann allerdings auf bis zu 120MB.

Gruss,
    Christian