[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: boot-cd etc.
From: Karl-Heinz Zeller
Date: 20 Dec 1999 06:43:32 -0000


Roland Koebler wrote:
> 
> wie erstelle ich eine boot-diskette, die ohne ein linux auf der
> festplatte auskommt ?
> (wenn ich in yast von suse oder per make zdisk eine bootdiskette
> erstelle, bricht diese beim boot (auf einem nicht-linux-rechner) mit
> 'kernel panic - unable to mount root' o.ae. ab)

Um von einer Diskette aus auf einem Fremdrechner, auf dem 
kein Linux installiert ist, Linux betreiben zu können, 
brauchst Du neben einem Kernel, Initscript und haufenweise 
Modulen auch einen Satz der wichtigsten Programme. 

Bei mir hat sich zu diesem Zweck 

  http://www.go.dlr.de/fresh/linux/src/tomsrtbt-1.7.185.tar.gz
  (17 Nov 17:31, 1738671 Bytes)
  1.722MB boot/root rescue disk with a lot of hardware and tools

bewährt. Die Diskette wird zu 1.722MB formatiert, damit auch 
ein deutscher Tastaturtreiber, Editor, Partitionierer und 
Filesystemchecker etc. darauf Platz haben. 

-- 
MfG Karl-Heinz
http://home.t-online.de/home/340098915612-0001/