[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Probleme mit samba 2.0.6
From: Linux.UG
Date: 23 Dec 1999 16:23:01 -0000


Da sollten evtl. die Konten upgedated werden:

smbpasswd -ae <Netbiosname des client>

(vorher muß dieser latürnich in passwd eingetragen sein - dem Netbios Namen muß ein "$" hinten angehängt werden.

Falls das bereits erledigt ist, sollte es nur eines smbpasswd -e <user|Netbiosname des Client$> bedürfen.

hth
Markus Neubauer

-----Ursprüngliche Nachricht----- 
Von: "Stefan Mainz" <Stefan.Mainz@Dynaware.de>
An: "Holger Benl" <holger.benl@stud.uni-muenchen.de>; <linux-ug@leo.org>
Gesendet: Donnerstag, 23. Dezember 1999 08:04
Betreff: Re: Probleme mit samba 2.0.6


Holger Benl wrote:
> 
> Stefan Mainz wrote:
> 
> > Seit wir auf samba 2.0.6 upgedated haben, können
> > alle Windows NT Rechner mit Service Pack 5 nicht mehr
> > auf die Laufwerke zugreifen.
> > Kennt jemand von euch eine Lösung?
> >
> > Stefan
> 
> Mit diesen spaerlichen Informationen ist es kaum moeglich,
> eine Loesung anzubieten. Allerdings stammen Probleme zwischen
> Samba und NT sehr oft von den kryptifizierten Passwoertern.
> Samba und NT muessen da die gleiche Einstellung haben
> (d.h. beide uebertragen die Passwoerter kryptifiziert oder
> beide nicht kryptifiziert). Sieh mal in der Samba-Dokumentation
> zu dem Thema nach und ueberpruefe die Einstellungen der beiden
> Systeme!

Verschlüsselte Paßwörter sind bei beiden Seiten eingestellt.

Genauere Informationen:
Mit samba 2.0.5 lief fast alles wie gewünscht (nur freigabe mit andere 
fmaske nicht) 
Alle Rechner konnten die shares mounten.
Seit einem Update auf samba 2.0.6 können Windows NT Rechner, auf denen 
das Service Pack 5 eingespielt ist auf diese nicht mehr zugreifen.
Alle anderen Rechner können weiterhin wie gewohnt mounten / lesen und 
schreiben.

Leider hängt das Bandlaufwerk an einem NT Server, auf den schon 
ein Servicepack 5 installiert wurde.

Stefan

------------------------------------------------------------------------
Hilfe/Befehle     mailto:linux-ug-help@leo.org
von der Liste abmelden:      mailto:linux-ug-unsubscribe@leo.org
(menschlicher) Ansprechpartner:    mailto:linux-ug-owner@leo.org