[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: RE: PING mit PERL absetzten
From: Roland Koebler
Date: 2 Mar 2000 18:20:11 -0000


hallo,

> z.B. ping -c3 -i2 -w1 xxx.xxx.xxx.xxx | grep %
> liefert mir
> 3 packets transmitted, 3 packets received, 0% packet loss 
> zurück und das konnte ich im script abfragen.
> Doch nun möchte ich diesen PING in Perl abschicken, das Ergebnis
> in eine Variable packen und Datum und Uhrzeit etc. in einer Datenbank
> ablegen. Ich habe schon mehrere Bücher gewälzt, aber nichts gefunden.
> Wer kann helfen.

$result = `ping -c3 -i2 -w1 $host`;
bzw.
$result = `ping -c3 -i2 -w1 $host | grep %`;

cu,
Roland Koebler