[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Merkwuerdige Pfade
From: Philipp Boerker
Date: 18 Jan 2001 12:33:11 -0000


Karl-Heinz Zeller wrote:

>   grep -r PATH /etc
> 
> und wundere Dich, welche Programme da alle im $PATH rumpfuschen.

Werde ich mir heute Abend mal anschauen...


> Ich habe in $HOME/.bashrc - das wird nach dem einloggen
> durchlaufen - einfach den alten Pfad überschrieben:
> 
>   PATH=/bin:/usr/bin:/usr/X11R6/bin:/usr/local/bin
>   export PATH
>
> und das wars.

Daran hatte ich auch schon gedacht, aber ich hatte gehofft,
das System einfach mal zu verstehen. Aber wenn es da kein
System gibt, ist Deine Loesung wohl tatsaechlich die beste...

Danke,
-- 
Philipp Boerker - Mixed-signals IC Design Engineer
Infineon Technologies AG, COM ANS, MchB, R. 34-234
Balanstr. 73                        81541 Muenchen
phone: +49 89 234 54 725    fax: +49 89 234 85 664