[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: /home umziehen
From: Christian Stieber
Date: 30 Jan 2001 15:11:52 -0000


On Tue, Jan 30, 2001 at 03:03:35PM +0000, Christian Brandt wrote:

> > (/tmp/x ist der Klassiker bei mir...).
> 
>  dafür gibts bei mir /mnt/tmp/, das lebt lustig und zufrieden mit /mnt/fd0/
> und /mnt/cd0/ zusammen :-)

Genau, laßt uns einen Thread über mountpoints anfangen :-)

Floppy wird bei mir nie gemountet, und cdrom liegt unter /cdrom ---
aufgrund der kranken Wechselplatten-"Unterstützung" bei Linux habe ich
irgendwann den Automounter aufgegeben und brauchte dann keine
Unterverzeichnisse mehr --- bis dahin war /cdrom ein Link auf
/automounter/cdrom :-)

Dafür habe ich dann irgendwann meine /win_c, /win_d, ... Mountpoints
in ein Unterverzeichnis gelegt (/win/c, /win/d, ...), damit's nicht
unübersichtlich wird --- aufgrund meiner Plattenpartitionierungs-
strategie (aus dem freien Bereich auf der Platte werden bei Bedarf
(derzeit üblicherweise) 8GB Partitionen herausgenommen) gibt's halt
eine Reihe kleiner Partitionen... Naja, mal schauen --- irgendwann
werde ich das wohl anders machen müssen, weil es irgendwie ziemlich
dämlich ist lauter kleine Partitionen zu haben :-(

Christian