[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Off Topic: tar und win32
From: Christian Stieber
Date: 2 May 2001 17:04:53 -0000


On Wed, May 02, 2001 at 04:21:10PM +0200, Christian Brandt wrote:

> > Rechner kein Linux sondern Win2k installiert - hat jemand Erfahrung /
> > eine Idee wie ich auf diesem Rechner das Band wieder gelesen bekommen?

Erfahrung leider nicht, und der einzige Bekannte von mir der ein
Bandlaufwerk hat hat noch nicht geantwortet :-)

> Kompression/Archivierungsformat, sondern daß Du unter Windows kein
> raw-characterdevice für den Streamer hast.

Das ist irrelevant: man kann tar auch mit anderen Programmen als
Unix-tar lesen/schreiben.

Anstatt planlos irgendwelche abenteuerlichen Hacks zu probieren sollte
man sich vielleicht einfach existierende Software anschauen. Auf die
Schnelle kann ich (mangels eigenem Interesse) da nur WinTAR-SCSI
nennen (http://www.spiralcomm.com/feature.html); ob es noch andere
gibt weiß ich nicht.
WinTAR kann übrigens sogar mit GNU-Extensions umgehen.

Christian