[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Postfix alles lokal ausliefern
From: Andreas Bauer
Date: 30 Jan 2005 10:13:04 -0000


On Sat, Jan 29, 2005 at 02:40:24PM +0100, Magnus Rosenbaum wrote:

> ich hab hier ein Testsystem, das u.a. Mails verschickt. Ich möchte aber 
> nicht, dass diese Mails wirklich nach draussen geschickt werden, sondern 
> alle in einer bestimmten lokalen Mailbox ankommen.

Ich verstehe das Problem noch nicht ganz.  In Postfix kann man doch
angeben, was die "Endstationen" von Mail sein sollen, z.B.

 mydestination = rechnername, localhost, localhost.localdomain, ...

Das sagt dem Postfix, dass Mails mit dieser Adresse nicht mehr weiter
relayed oder sonstwie versandt werden.  Dieses Setting braucht man
aber sowieso.  Also, solltest Du das bereits richtig konfiguriert
haben.

Als zweites kannst Du Mails nach belieben "rewriten", indem Du
folgendes einstellst:

 recipient_canonical_maps = hash:/etc/postfix/recipient_canonical

Das recpipient File sieht in etwa so aus:

 magnus@provider.de	magnus@rechnername

rechnername ist aber genau eine Endstation und wird somit auch als
lokal angesehen; statt provider kannst Du was beliebiges schreiben,
klar.

Das File recpient_canoncial musst Du uebrigens mit postmap in binary
umwandeln und postfix neu starten, wenn Du das konfigurierst.

Moeglich, dass Dir das alles hilft... vielleicht aber hab ich noch
nicht verstanden, worum es Dir genau geht.

Andi.

-- 
(o_  Andreas Bauer, baueran at in.tum.de, http://www4.in.tum.de/~baueran/
//\  "I hate small towns because once you've seen the cannon in the park
V_/_  there's nothing else to do." -- Lenny Bruce

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature