[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Dateien lassen sich nicht löschen
From: Stefan Grothkopp
Date: 27 Jul 2005 10:29:31 -0000


On 7/27/05, Ralf Baerwaldt <BAERWALD@de.ibm.com> wrote:
> > Jetzt habe ich einige Verzeichnisse im lost+found Ordner (und eines
> > in meiner restlichen Verzeichnisstruktur)
> > die sich nicht löschen lassen.
> 
> 
> Du sicherst dein /home (ohne /home/lost+found) in
> ein tar-Archiv:

Hallo Zusammen,
vielen Dank schonmal für die vielen Vorschläge,
ich versuche mal auf alle einzugehen:

- read-only gemountet: Ich denke nicht, wie mein touch/rm beispiel
zeit. Andere Verzeichnisse im gleichen Ordner (lost+found) haben sich
ebenfalls löschen lassen.

- "geheimer" Super-Root: ging leider auch nicht, wie schon
geschrieben, habe ich einen User mit der entsprechenden UID angelegt,
was erwartungsgemäß leider nicht geholfen hat

- tar/mkfs: Ja das würde gehen, wenn die Platte nicht 300GB groß wäre : )
Mal im Ernst, vermutlich wird es darauf hinauslaufen, aber ich habe
gehofft noch anders was ausrichten zu können, weil es schon eine Menge
Arbeit wird die ca. 220 GB Daten zu sichern (das kann ich leider nur
remote, weil ich an dem Rechner nicht mehr genug Platz habe).

Stefan