[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Linux auf kleiner Hardware
From: Joel HATSCH
Date: 13 Apr 2006 08:30:18 -0000


Hi

> installation. Als Hardware kommt zur Zeit folgendes zum Einsatz:
> Via C3 666Mhz
> Ram: 64-256M
> Compact Flash (128MB) über einen CF nach IDE Adapter (wird nur sehr 
> selten geschrieben)
> 3x FastEthernet
> 1x Serielle
> 1x VGA
> 1x Tastatur
> 2x USB1.1

genau das ist der Knackpunkt !

Du hast ein System mit 666MHz und >= 64MB Speicher. Der OP wollte
Hardware einsetzen, im Bereich 20MHz 16MB Speicher !

Neben der miesen Performance von solch alter Hardware im Vergleich zu
Deiner Ausstattung möchte ich noch den Stromverbrauch im Verhältnis
eben zur Performance erwähnen, was bei diesen ganzen Recycling-Sachen
immer wieder unter den Tisch fällt : wenn ich eine Kiste für Firewall,
eine Kiste für Mailer, eine Kiste für Webserver brauche, weil die
ansonsten überfordert sind, dann kann ich genauso eine etwas aktuellere
Hardware nehmen und alles auf 1 Kiste laufen lassen, spart enorm Strom !

Ausserdem nicht zu vergessen : was passiert wenn die Hardware
ausfällt ? Wo bekommt man noch heutzutage einen 8MB EDO Riegel ? (bzw,
einer der länger als 2 Monate problemlos arbeitet) Hardware hat eben
auch ihre Halbwertszeit :-) Habe gerade die Erfahrung bei einem 5-Jahre
alten PC gemacht - Speicherriegel bekommst Du nicht mehr in der
Schillerstrasse.

Nächste Frage : Erkennung der grossen Festplatten, bzw. Verfügbarkeit
kleiner Festplatten. Kleiner 60GB lässt sich schwer neu finden,
gebraucht ist risikoreich. Kann das BIOS überhaupt eine solche Platte
erkennen, bzw. davon Booten ? Danach sollte Linux damit klar kommen.

Und noch was : haben denn diese Teile überhaupt PCI oder ist es noch
der alte ISA Bus ? Auch nicht so toll weil kein Ethernet >=100 (na gut,
es gibt schon ein Paar 100MBit ISA Karten...) bzw USB möglich.

Ist zwar doof (wg. Geld & Öko), aber alte Hardware hat eben ausgedient.

Nur so ein Paar Gedankenstosse von mir, wir sollten aber keinen
100-Email-Thread anfangen :-)

Frohe Ostern im Voraus

Joel