[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Linux auf kleiner Hardware
From: Magnus Rosenbaum
Date: 28 Apr 2006 21:01:51 -0000


Joel HATSCH wrote:
> ja, aber einen ganzen PC (inkl. Stromverbrauch) nur wegen Firewall
> macht für den Privatgebrauch wenig Sinn, und in einer Firma je nachdem
> ebenso. => kleine Kiste mit uController

Wo gibt's denn solche "kleinen Kisten", die nicht teuer sind und auf denen
Linux o.ä. läuft?

Das mit dem Stromverbrauch sehe ich persönlich zwar auch so, aber sonst
scheint es kaum jemanden zu interessieren. Ich habe z.B. einen Kunden, bei
dem mussten wir auch im Winter das Fenster im Büro immer wieder aufmachen
weil es so warm geworden ist. War kein Serverraum, sondern ein Büroraum,
wo halt jeder einen oder 2 Rechner hat. Die Dinger fressen anscheinend
Strom heutzutage dass ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, wie denen
die Stromrechnung so egal sein kann.

>>PS: Du penkst und Dein Nachname schreit :-(
> 
> keine Ahnung was das heissen soll.

http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk

> und ja, er schreit, damit man erkennt, dass es mein Nachname ist !
> (hatte schon genung Erfahrungen, wo die Leute beide verwechselt
> haben :-(( )

Bei mir verstehen ziemlich viele Leute Markus statt Magnus, oder sie
denken ich heiße mit Rufnamen Carl und schreiben dann nur Carl oder Magnus
Carl, mit dem M.A. wird's teilweise noch lustiger. An meiner Wohnungstür
steht Magnus/Rosenbaum, da hat wohl ein Hausmeister das für zwei Nachnamen
gehalten. Trotzdem schreibe ich mich noch ganz normal. ;-)

cu, Magnum

-- 
Carl Magnus Rosenbaum M.A.                          Tel: 089 - 700 666 26
Administration - Programmierung - Weiterbildung     Fax: 089 - 700 666 86
http://cmr.forestfactory.de/                      Mobil: 0163 - 700 666 2
PGP Fingerprint: DEBC 3C99 EF1D 74F0 D4C7 EFF5 C268 3690 0EA1 7641