[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Subject: Re: Linux auf kleiner Hardware
From: Joel HATSCH
Date: 30 Apr 2006 07:50:36 -0000


On Fri, 28 Apr 2006 23:01:38 +0200
Magnus Rosenbaum <cmr_lists@forestfactory.de> wrote:

> Joel HATSCH wrote:
> > ja, aber einen ganzen PC (inkl. Stromverbrauch) nur wegen Firewall
> > macht fÃr den Privatgebrauch wenig Sinn, und in einer Firma je
> > nachdem ebenso. => kleine Kiste mit uController
> 
> Wo gibt's denn solche "kleinen Kisten", die nicht teuer sind und auf
> denen Linux o.Ã. lÃuft?

also neben soekris & Co, mÃchte ich noch folgendes aus der Elektor
erwÃhnen :
http://www.elektor.de/Default.aspx?tabid=27&year=2006&month=-1&art=5550682&PN=On

fÃr kleiner Aufgaben (und 37â) tut's sehr wohl. Als Firewall leider nur
bedingt verwendbar, da meistens nur 1 eth inside ! Leider kommen jetzt
die schÃnen Tage, werde also nicht im Hobbyraum damit experientieren
kÃnnen !

und dann gab's noch ein Kerl, der einen Video-Client gebaut hat, der so
gross ist wie 4 Cola-Dosen (oder 2/3 Sixpack :-) ), sehr leise, aber
trotzdem mit genug Performance fÃr Videograbbing und Display. Power
bekommt das Teil Ãber ein Laptop-PSU, also ebenfalls leise. Link habe
ich nicht mehr parat, war aber Ende April auf Slahdot zu finden. Wenn's
sein muss kann ich die Seite auftreiben.

<werbung>
und letztlich kann ich erwÃhnen :
http://www.lug-ottobrunn.de/pmwiki.php/CookBooks/StromSparendeServer
</werbung>

> Das mit dem Stromverbrauch sehe ich persÃnlich zwar auch so, aber

bin selber nicht unbedingt auf einem Ãko-Trip, aber wollte nur in
meinem OP erwÃhnen, dass man den wirtschaftlichen Aspekt der Sache
(nÃhmlich Stromrechnung) nicht ausser Acht lassen soll, egal wie hoch
der Geek-Faktor ist (ausser man kann sich's leisten !)

> >>PS: Du penkst und Dein Nachname schreit :-(
> > 
> > keine Ahnung was das heissen soll.
> 
> http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk
Danke, Leo wusste dazu nichts :-) Habe leider noch nicht den
Wikipedia-Reflex...

Sehe mich als durch den Sonderfalll abgedeckt :-)

Joel