[Linux-ug] und es geht doch / frage

Andreas "da Silva" Szabo silva at psi5.com
Do Okt 16 14:56:53 CEST 2008


Christoph Kral schrieb:
> GVFS, was dir da in die Suppe spuckt ist der mount-Endpunkt für das Gnome virtuelle Filesystem´.
>
> Einfach excluden beim kopieren , z.B.
>
> rsync -av --exclude=/home/guest/.gvfs /home/guest/ /etc/guest.bak/ tralala
> (permission error ignorieren)
>
> Vorher auch mal kurz checken, was dran hängt (gvfs-mount --list). Nicht rausnehmen, sonst funkt z.B. Fuse und alles, was damit zusammenhängt, nicht mehr.
>
> Gruß,
>
> Christoph Kral
>
>   
dir auch danke. also es passiert folgendes: gvfs-mount ist nicht 
installiert, die mtab zeigt an dass da was gemountet ist und nach umount 
gvfs-fuse-daemon sind die permissions wieder normal statt fragezeichen.

nur nochso ne frage, wozu ist fuse da/gut?

gruesse
ANdreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-ug