[Linux-ug] Zeichensatz in der root-Konsole

dirk at steuwer.de dirk at steuwer.de
Mi Jan 5 14:19:19 CET 2011


 
 
 

Gerhard Blaschke <gerhard at mgv-aising.de> hat am 5. Januar 2011 um 12:53
geschrieben:

> Hallo Dirk,
>
> Am Wednesday 05 January 2011 12:11:57 schrieb dirk at steuwer.de:
> > Gerhard Blaschke <gerhard at mgv-aising.de> hat am 5. Januar 2011 um 11:07
> >
> > geschrieben:
> > > Hallo Liste,
> > >
> > > seit einiger Zeit knabbere ich am Problem des falschen Zeichensatzes in
> > > der Konsole:
> > > als User zeigt "locale" de_DE at euro, mc ist ok
> > > als Root: de_DE.UTF-8, mc zeigt verstümmelte Zeichen (Umlaute und
> > > Semigrafik)
> > >
> > > Ich war der Meinung, mit dpkg-reconfigure locales könnte ich das Problem
> > > beheben, lebe aber im Irrtum.
> > >
> > > Tante Gurgel war zwar gesprächig, sagte aber nichts Passendes zum Thema
> > >
> > > Hat jemand einen Hinweis?
> > > 
> >
> > Hallo,
> >  
> > Der Zeichensatz kann sowohl Systemweit (dpkg-reconfigure -> /etc/*) als
> > auch benutzerspezifisch eingestellt werden, wobei letzteres Vorrang hat.
> > Dazu einfach mal den Inhalt der .bash_rc (falls das die verwendete Shell
> > ist) begutachten und /home/dein-user/.bash_rc und /root/.bach_rc
> > vergleichen...
> >  
> > Ansonsten einfach mal die entsprechenden Dateien posten...
> > Ach ja, die Änderungen werden immer erst wirksam, wenn man eine neue Shell
> > öffnet, nachdem man etwas verstellt hat.
> Ich war in meiner Darstellung nicht präzise genug:
> das System wurde mit de at euro eingerichtet. Wenn locale auf euro steht, ist
> alles OK, bei root habe ich auf utf-8 umgestellt, dann waren die
> Sonderzeichen verstümmelt. Mit euro ist auch hier alles OK.
> Es soll aber alles auf UTF-8 umgstellt werden.
> Irgendwo habe ich nicht mitgekriegt, wie man das macht
> 
Hallo Gerhard,
 
wann genau waren denn die Sonderzeichen verstümmelt? Wenn du mit dem jeweils
anderen Zeichensatz Daten anschaust, also Daten, die nicht mit dem aktuell
eingestelltem Zeichensatz angelegt wurden, dann sind diese natürlich bei den
Sonderzeichen verstümmelt. Diese Daten müsstest du dann konvertieren....
 
 
Gruß,
Dirk
 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://psi5.com/pipermail/linux-ug/attachments/20110105/d29729f0/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-ug