[Linux-ug] Von Linux zu Linux - MidnightCommander

Thomas Hummel email_an_tommi at gmx.de
Di Mär 29 11:12:10 CEST 2011


Hallo Gerhard,
ja, ich finde ihn auch extrem praktisch, da ich aktuell gerade viele 
TextArbeiten mache wo ich die Blocksatz-Markierung gut brauchen könnte 
war ich erst begeistert, aber das funktioniert irgendwie (leider) nicht.
Wenn ich S-F3 drücke, dann kommt bei mir ein 'Datei einfügen'-Fenster - 
und es stehe /root/.cedit/cooledit.clip drin. Eigenartig...
Hm, ob man das irgendwo umbelegen kann? - Hm, okay, nun habe ich es mal 
auf ein Makro STRG-E gelegt, das ist zumindest eine Hilfe, besser als 
immer über das Menü zu gehen...
Tommi


Am 29.03.2011 10:46, schrieb Gerhard:
> Hi Thomas,
>
> Am Dienstag, 29. März 2011 schrieb Thomas Hummel:
> <snip>
>> Eine Frage zu meinem lieben MidnightCommander habe ich aber noch ;) -
>> nutzt den noch wer hier?
> ja, ich und das sehr häufig, weil schnell und komfortabel
>> Der hat einen Editor integriert der beim
>> Markieren auch eine Blockmarkierung zuläßt, nur steht da als Kürzel im
>> Menü 'Spalten markieren S-F3'
>> Hat jemand eine Idee was damit gemeint sein könnte?
> ja
>
> wenn Du irgendwohin in den Text gehst, Shft-F3 drückst und den Cursor 3
> Stellen nach rechts und eine Zeile nach unten bewegst, hast Du einen Block
> mit 3x2 markiert
>
>> Mit Shift oder Strg
>> klappt es zumindest nicht.
> log, eben, weil die Bedienung anders ist
>
> Bei mir (Lenny) funktioniert es so.
>> Tommi
>>
> <snip>
>
> Gruß
> Gerhard
> ______________________________________________________________________
> Subscribed to Linux-ug mailing list Linux-ug at psi5.com
> Configuration http://psi5.com/cgi-bin/mailman/listinfo/linux-ug



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-ug